Kinder die Hunde lieben…Lesen gerne …

 “Whisky der Mischlingshund”

Eigenverlag

Ein Lese-Buch für Kinder, aber auch für Erwachsene die Hunde lieben, Hundefreunde sind.

Eine  Abenteuergeschichte  von einer tiefen Freundschaft zwischen einem 10-jährigem Jungen und einem Mischlingshund aus dem Tierschutzhaus…

ERHÄLTLICH hier:

Text & Bilder-Zeichnung ©reisingerh. 2015 veröffentlicht
EIGENVERLAG
ISBN: 978-3-9504002-4-3
Titel: Whisky der Mischlingshund

Druck:Boocsfactory

Lesebuch für  Kinder & Ewachsene, die Hunde lieben!

 

PREIS: 9,99€ inkl. Mwst, + 1,80€ Versandkosten Österreich

Jetzt bestellen unter: reisingerh@xpirio.at


Das Leben eines 10 -Jährigen mit dem Hund “Whisky”….

“Whisky war ein Mischlingshund” aus dem Tierheim „Arche Noah“,  der dort auf einen Besitzer gewartet hat und Noah ein 10-jähriger Junge aus der Stadt.

Der kleine Junge besuchte ihn täglich, nachdem er seine Schulaufgaben gemacht hatte.
Seine Eltern wussten von dieser immer dicker werdenden Freundschaft nichts, bis Noah sich seinem Großvater anvertraute.
Er musste seine Eltern davon überzeugen, dass er einen sehr guten Freund hatte, den er ihnen verheimlicht hatte, da er Angst hatte, dass sie ihm den Besuch im Tierheim verbieten würden.

Er war froh, als er Whisky mit seinen Eltern vom Tierheim abholen und ihn mit nach Hause nehmen konnte. Und so beganen die Abenteuer von Noah und Whisky..

Ein Lese -Buch für Kinder und Hundefreunde, dessen Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruht.

Ich wünsche den Hundefreunden und den beschenkten Kindern, mit meinem Buch viel Spaß beim Lesen der Abenteuer, der beiden guten Freunde “Noah” und “Whisky”.

 


Feedbacks auf das Buch!

Antwortschreiben eines Verlages:

Verlage: denen ich mein Skript für “Whisky der Mischlingshund” angeboten habe, gaben mir folgendes Feedback.

Der Wagner Verlag schrieb:

Gelnhaisen, den 11.6.2010

Gutachten zum Kinderbuch “Whisky der Mischlingshund” von Hermine Reisinger

Sehr geehrte Frau Reisinger,

über ihre Anfrage habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Verlag und für ihr Vertrauem.

Mitgroßem Interesse habe ich Ihr Manuskript zum Kinderbuch “Whisky der Mischlingshund” gelesen und bin absolut begeistert. Sie verstehen es, den Leser schon auf den ersten Seiten anzusprechen und seine Neugier zu wecken. Sie haben mir wirklich eine sehr gute Romanvorlage mit bezaubernden Illustrationen und einem wunderbaren Deckblatt präsentiert. Ihre Erzählung ist sehr fantasievoll und kreativ. Das Thema ist sehr gut gewählt. Wortwahl, Stil und Satzbau ihre Ausdrucksweise ist modern und flüssig. Darstellung und Wirkung sind hervorragend, der Leser reagiert entsprechend.

Die Geschichte ist sehr schön stimmig, sie wurde subtil und feinfühlig der jungen Leserschaft angepasst. Es ist eine Freude, die Geschichte von Whisky, der so schwer verletzt wird und von seiner neuen  Familie so geliebt wird, zu begleiten.

Gerne möchte ich an dieser Stelle  einige Zeilen aus ihrem Werk zitieren, stellvertretend  für viele aufregende und warmherzige Momente ihrer fesselnden Erzählung:

*”Nun betrachtete er Whisky ganz genau und Whisky ihn, das war etwas ganz besonderes eine ganz unbekannte Spannung lag in der Luft. Whisky drehte seine Ohren einmal so, und dann wieder so und ging in einem Abstand vom Zaun entfernt in seinem Gehege entlang entlang des Zaunes und schaute, blieb stehen um zu schnuppern und ging auch nicht gleich auf Noah zu. Dann ging der Vater auf die Ebene von Whisky und hielt ihm den Handrücken an den Zaun und zögernd kam Whisky und schnupperte, mit der Zeit rieb er seine Schnauze daran und stupste ihn an. Jetzt sagte der Vater, ja ein schöner Kerl wird das und er ist ganz etwas besonderes Noah, er hat seine Wolfsklaue am hinteren Fuß er ist ein gekreuzter Hund und kein reinrassiger Schäfer er wird schön und du musst viel lernen mit ihm und auch in die Hundeschule gehen damit er dich akzeptieren lernt, als seinen Alfawolf!“*

Wir kamen preislich nicht zusammen!


Feedback zum Kinderbuch:

Künstlerin Manuela Jürgens

Sehr schön fand ich auch das Kinderbuch mit Whisky – schon allein, weil der Junge Epilepsie hat
LG Manuela

Aus Velden

Per Messenger 18.2.2019

 


Feedback einer Freundin zum Buch

Eine Freundin von mir, hat einen  Erstversuch von mir bekommen und ihre Enkelin(11), die sich nichts sehnlicher als einen Hund wünschte, las dieses Buch und war sehr begeistert davon. Meine Freundin sagte mir am Telefon, so begeistert war sie schon lange nicht mehr und sie hat ganz fleißig gelesen darin!

Es war eine Freude sie so zu erleben!

Sigrid!

Spital an der Drau, 2016


Feedback auf Facebook von einer Leserin

Klagenfurt, am 21.5.2020


ICH WÜRDE MICH FREUEN, über IHRE BESTELLUNG!

Erhältlich ist das Buch:

EIGENVERLAG Reisinger

unter:

reisingerh@xpirio.at

Dankeschön!

—————————————————————————————————————————————–