3. Gutachter-2.großer Schritt…

4.Gutachter LKH Villach

Morgen 1.7.2020 um 12:30 habe ich den 4. Termin , bei einem Gutachter, der mich einstufen soll und mich am Weg zum Mann begleitet. Ein Gutachten das ich bezahle 200.-€!

Mein Termin heute im LKH Villach:

Also ich muss sagen, ich bin angenehm überracht, wir saßen im gegebenen Abstand Face zu Face gegenüber, ohne Maske. Wir berührten uns absolut nicht. Wir begrüßten uns ganz normal und verabschiedeten uns auch so.

Ich habe alles geschieldert wie ich mich fühle, aus meinem Leben als Hüllenfrau und es wurde mir am Ende bestätigt, dass kein Grund vorhanden wäre, mir mein Vorhaben zu verweigern.

Ich erhalte das Gutachten per Post, binnen 2 Tagen zugesandt!

Es wurde mir alles Gute gewünscht für meine Zukunft. Ich meinte, dass ich mich vielleicht einmal melden werde, wenn ich das alles erreicht habe, was ich vorhabe und wir auf einen Cafe gehen würden, wurde bejaht!

Ein Cafe ist gleich in der Nähe, daher wäre das leicht möglich!

Soweit 2. großer Schritt, auf mich zu!

 


CORONA und mein Weg zum Mann

Corona und mein Weg zum Mann


Der Verein Insieme mit Chefin Edith Walzl

tut sehr viel wenn es um Termine geht für uns.

Ich ging nachdem Termin mit der 3.Gutachterin, zum Verein Insieme und besprach das mit Frau Edith Walzl und sie meinte, ich schaue dir einen anderen Gutachter, der kostet 200.-€ eben. Wenn du das zahlst, ich sagte sofort zu.  Sie meinte noch, das übernimmt der Verein, ich habe das abgelehnt, da es diese Hilfe für uns betroffene Menschen erst nicht ganz 2 Jahre gibt. (Ohne Subventionen von Land Bund Stadt und nur sich von Spenden drüber hält und Mitgliedsbeiträge)

Ich meinte, sie soll einem jungen Menschen helfen. Ich habe ein Weihnachtsgeschenk in Form von Geld, von meiner Tochter erhalten und werde das dazu verwenden!

Und so ging alles ganz schnell nachdem Edith und ich auf einem Cafè waren. Sie tätigte ein Telefonat danach in ihrem Büro, oder mehrere, das weiß ich nun nicht, ich ging auf die Suche, weil ich Wachstischdecken suchte und ich bekam den Gutachter in Villach LKH. Per WhatsApp auf mein Handy. Ich saß am Domplatz in einem Cafè, als ich die Nachricht las.

Ich rief ihn sofort an und mein nächster Termin ist am Mittwoch dem 1.7.2020. um 12:30

So läuft mir die für mich kostbar gewordene Lebenszeit nicht davon, sondern es geht weiter!  Ja in meinem Alter ist es nicht mehr so sicher, mit der unbegrenzten Lebensdauer!

1.Gutachter

Der erste Psychologe vom LKH Klagenfurt (Corona hat alles verschoben) bei dem ich 3Mal schon war, hat jetzt Urlaub. Also ich hoffe doch bald auch bei ihm einen Termin, den letzten zu bekommen und dann werde ich den amtlichen Weg gehen können.

Um es dann schriftlich- amtlich im Melderegister als Ulf Reisinger registriert bin und als Geschlecht: männlich eingetragen sein!

 

Darauf freue ich mich sehr. Und es geht weiter.

Euer Ulf!


 

Nächster Gutachter Termin -LKH -Klagenfurt

Inzwischen habe ich den nächsten Termin, durch Frau Edith Walzl  Verein Insieme beim Psychologen im LKH Klagenfurt bekommen.

Mein nächster Termin: 7.7.2020 um 15h.

Ja, dann geht ja doch alles noch seinen einiger Maßen normalen Lauf. Mit 2 Monaten Verschiebung!

Ich freue mich sehr!


3.Gutachterin abgelehnt,

da sich meine Personenstatusänderung bis in den Okt. 2020 verschoben hätte und ich im Herbst sprich September mit Testo beginnen will. Da ich doch nur mehr wenige Jahre zur Verfügung habe, mich als Mann leben zu können, wenn man realistisch ist! Alt werden Frauen, Männer sind hier früher dran! Aber ich bin nicht beleidigt, wenn es noch viele Jahre sind.

3.Gutachterin abgelehnt


Ich kann es gar nicht beschreiben wie es in mir nun aussieht, die letzte Hürde am Dienstag zu nehmen und dann hochoffiziell als Mann zu gelten!

EUER ULF