Ein neuer Lebensabschnitt…

Trans-Mann  Ausgangs -Situation

Was ich mir vor einem Jahr nicht vorstellen konnte, dass es für mich noch möglich wäre, nehme ich trotz meines Alters, es jetzt in Angriff. Meine 63 Jahre anhaltende Sehnsucht Mann zu werden, könnte nun doch wahr werden.

 

Fotos©privat Reis&Inger

Der Zwang, Kleider und Schürzen tragen zu müssen waren ein Gräuel für mich. Der Winter war meine Lieblingszeit, da ich da lange Hosen tragen durfte.

 

DER NEUE WEG von mir mit 68 Jahren…

Am 5. 12. 2019 hatte ich einen Informations-Termin im Verein”INSIEME” Klagenfurt. Um mich zu erkundigen was für mich punkto Geschlechts-Tausch von Frau, zum Mann, alles auf mich zukommt.

INSIEME

Edith Walzl, Mutter eines Transmann- Jugendlichen- Kindes hat natürlich eigene Erfahrungswerte, die sie kompetent weiter gibt.

Ich bekam eine gute Beratung die meine Sehnsucht Mann zu werden, die ich 63 Jahre in mir trage, zu erfüllen bestärkte. Einen Schritt zu mir, meiner Seele, zu machen, realistischer machte.

Ich kann nur gewinnen, habe ich mir gesagt.

Die Bekannten und Freunde  haben Angst, mich danach immer noch, mit dem alten Vornamen, anzureden, aber ich denke, sie werden sich bald daran gewöhnen.

Ulf ist kurz, heißt im KeltischGermanischen Wolf und wird mich voll, gut führen. Ulf Reisinger ist stimmig!

Nun, Edith hat mir versprochen mich zu begleiten, auf meinem Weg und Terminisiert für mich die Termine. Wir sprachen von Ende Jänner das erste Gespräch mit einem Psychologen der auf diesem Gebiet sich auskennt.

Ich bekam schon einen Termin am 10.12.2019 also heuer noch! Ich staunte nicht schlecht.

4-5 Monate dauert es, bis ich  den Personenstandsänderung  und Vornamen,  auf dem Geburtenstandesamt ändern lassen muss, auf allen Papieren dann geändert bekomme.  Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Meldezettel alles auf meinen neuen Namen bekomme. (Stempelmarken)

Ich muss daher 2  psychologische Diagnosen,  gratis auf GKK -Kosten

sowie 1 Psychiater-Gutachten, (das ich bezahlen muss) machen lassen.

Insgesamt, denke ich, werde ich 300.-€ gesamt an Kosten dafür, haben.

Und ich bin fest entschlossen noch ein paar Jahre als Mann erleben zu können.

Nach circa 1 Jahr wird dann ein körperlicher Chack, durchgeführt, mit Blutbild -EKG um den Testo- Behandlung- die Dosierung einstellen zu können.

Ich hoffe sehr darauf. Das geschieht in Graz!


Zu Weihnachten bekam ich von meiner Tochter und ihrem Lebenspartner, schon einen Geldbtrag, der mir meine finanziellen Ausgaben, mildern soll!

Ich fand das total lieb von ihnen!


 

Ich werde hier meinen Werdegang zu mir skizzieren und meine Gefühle hier festhalten!

———————————————————————————————-